Gerichtliche Medizin

Im Bereich der Forensischen Chemie laufen derzeit drei Studien, die sich mit unterschiedlichen Fragestellungen beschäftigen:

  • Nachweis von Arznei- und Suchtmitteln in Körperflüssigkeiten und Organen
  • Charakterisierung von neuen psychoaktiven Substanzen
  • Proteinanalytik

Studienleitung

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.
Manfred Kollroser  
T: +43 316 385 73127