Gerichtliche Medizin

An der klinisch-forensischen Untersuchungsstelle der Medizinischen Universität Graz werden Opfer von körperlicher und/oder sexueller Gewalt gerichtsmedizinische Untersuchungen und Spurensicherungen angeboten. Des Weiteren werden die Betroffenen auch über weiterführende Betreuungsmöglichkeiten informiert.

Detailinformationen

Was ist die klinisch-forensische Untersuchungsstelle?

Die klinisch-forensische Untersuchungsstelle ist eine Einrichtung der Medizinischen Universität Graz am Diagnostik- und Forschungsinstitut für Gerichtliche Medizin. Speziell ausgebildete Ärztinnen (ausschließlich Fachärztinnen für Gerichtsmedizin) bieten den Betroffenen eine genaue gerichtsmedizinische Untersuchung mit einer ausführlichen Dokumentation der Verletzungen sowie im Bedarfsfall eine Spurensicherung an.

Wer kann die klinisch-forensische Untersuchungsstelle in Anspruch nehmen?

Die klinisch-forensische Untersuchungsstelle steht – nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung – Menschen jeden Alters, die von körperlicher und/oder sexueller Gewalt, Kindesmissbrauch oder Kindesmisshandlung betroffen sind kostenlos zur Verfügung. Eine vorab erfolgte polizeiliche Anzeige ist keine Voraussetzung für die Durchführung einer Untersuchung.

Was bietet die klinisch-forensische Untersuchungsstelle noch?

Neben dem kostenlosen Angebot einer gerichtsmedizinischen Untersuchung werden die Betroffenen auch über weitere Betreuungsmöglichkeiten und entsprechende Angebote wie z.B. weiterführende medizinische Abklärung und Behandlung, Betreuung durch Opferhilfseinrichtungen sowie psychologische oder rechtliche Beratung informiert.

Wie kann ich die klinisch-forensische Untersuchungsstelle erreichen?

Die klinisch-forensische Untersuchungsstelle ist telefonisch unter der Nummer +43 664 84 38 241 von Dienstag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr und von Freitag 08.00 Uhr bis Montag 16.00 Uhr sowie an Feiertagen durchgehend erreichbar.

Kontakt

Di-Do: 08.00-16.00 Uhr, Fr: 08.00 Uhr - Mo: 16.00 Uhr, Feiertage: durchgehend 
T: +43 664 84 38 241